Anonymous : http://www3.recht.makrolog.de/bgblplus/home.nsf/returnsuche?readform&utab=2
Gesamtsuche:
>
Aufschlagen:
>



> Verkündungsblätter Bund > Bundessteuerblatt II > 2018 > 9



Jahrg. Nr.

Tag Ausgegeben am ...     Seite
   
 Inhaltsverzeichnis 
321
   

 Umsatzsteuer 
21.06.2017Keine Umsatzsteuerbefreiung für die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen, wenn dabei nicht räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden UStG § 4 Nr. 12 Buchst. a 
370
 V R 4/17 

 Umsatzsteuer/Abgabenordnung 
21.06.2017Umsatzsteuerbefreiung für die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen unter Begräbnisbäumen, wenn dabei räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden AO § 119 Abs. 1, § 132, § 164 Abs. 2, § 172 Abs. 1; UStG § 4 Nr. 12 Buchst. a; MwStSystRL Art. 135 Abs. 1, Abs. 2 Buchst. b 
372
 V R 3/17 

  
 Recht für Deutschland: Redaktioneller Hinweis 
 Seite(n) ohne Normtext: Impressum 
376
   

 Umsatzsteuer/Abgabenordnung 
21.06.2017Umsatzsteuerbefreiung für die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen unter Begräbnisbäumen, wenn dabei räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden AO § 119 Abs. 1, § 132, § 164 Abs. 2, § 172 Abs. 1; UStG § 4 Nr. 12 Buchst. a; MwStSystRL Art. 135 Abs. 1, Abs. 2 Buchst. b 
372
 V R 3/17 

 Umsatzsteuer 
16.12.2015Haftung des Abtretungsempfängers nach § 13c UStG beim sog. echten Factoring UStG § 13c; Richtlinie 77/388/EWG Art. 21 Abs. 1 Buchst. a, Abs. 3; MwStSystRLArt. 193, Art. 205; AO § 44, § 48 Abs. 1, § 191 Abs. 1 Satz 1 
365
 XI R 28/13 

21.06.2017Keine Umsatzsteuerbefreiung für die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen, wenn dabei nicht räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden UStG § 4 Nr. 12 Buchst. a 
370
 V R 4/17 

  
 Recht für Deutschland: Redaktioneller Hinweis 
 Seite(n) ohne Normtext: Impressum 
376
   

 Einkommensteuer 
06.09.2016Geschlossener Immobilienfonds mit Schrottimmobilien: Veräußerung i. S. des § 23 EStG oder Rückabwicklung des ursprünglichen Anschaffungsgeschäfts - Aufteilung in steuerpflichtiges Veräußerungsentgelt und nicht steuerbare Entschädigungsleistung EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 22 Nr. 3, § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 23 Abs. 1 Satz 4, § 23 Abs. 3, § 24 Nr. 1 Buchst. a; FGO § 118 Abs. 2 
323
 IX R 44/14 

06.09.2016Geschlossener Immobilienfonds mit Schrottimmobilien: Veräußerung i. S. des § 23 EStG oder Rückabwicklung des ursprünglichen Anschaffungsgeschäfts - Aufteilung in steuerpflichtiges Veräußerungsentgelt und nicht steuerbare Entschädigungsleistung EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 22 Nr. 3, § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 23 Abs. 1 Satz 4, § 23 Abs. 3, § 24 Nr. 1 Buchst. a; FGO § 118 Abs. 2 
329
 IX R 45/14 

06.09.2016Geschlossener Immobilienfonds mit Schrottimmobilien: Veräußerung i. S. des § 23 EStG oder Rückabwicklung des ursprünglichen Anschaffungsgeschäfts - Aufteilung in steuerpflichtiges Veräußerungsentgelt und nicht steuerbare Entschädigungsleistung EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 22 Nr. 3, § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 23 Abs. 1 Satz 4, § 23 Abs. 3, § 24 Nr. 1 Buchst. a; FGO § 118 Abs. 2 
335
 IX R 27/15 

31.01.2017Übertragung von fremdfinanzierten Anteilen an geschlossenem Immobilienfonds in Erfüllung einer Vergleichsvereinbarung unter teilweisem Verzicht auf Rückzahlung: Restdarlehen kann Tatbestand des § 23 EStG erfüllen EStG § 21, § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 
341
 IX R 26/16 

17.05.2017Abziehbarkeit von Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung nach der ICSI-Methode im Ausland als außergewöhnliche Belastung nach § 33 EStG EStG § 33; ESchG § 1 Abs. 1 Nr. 3, 5 
344
 VI R 34/15 

11.07.2017Geschlossener Immobilienfonds - Veräußerung oder Rückabwicklung EStG § 21 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § 23 Abs. 1 Satz 4, § 23 Abs. 3; FGO § 118 Abs. 2 
348
 IX R 27/16 

05.10.2017Abziehbarkeit von Aufwendungen für eine künstliche Befruchtung im Ausland einer in gleichgeschlechtlicher Partnerschaft lebenden unfruchtbaren Frau als außergewöhnliche Belastung nach § 33 EStG EStG § 33 Abs. 1 
350
 VI R 47/15 

06.12.2017Wiederbepflanzungsrechte im Weinbau sind immaterielle Wirtschaftsgüter; es handelt sich bei diesen Rechten jedenfalls bis zum 30. Juni 2011 nicht um abnutzbare Wirtschaftsgüter EStG § 7 Abs. 1 Satz 1; WeinG § 6; Verordnung (EWG) Nr. 1162/76 vom 17. Mai 1976; Verordnung (EWG) Nr. 454/80 vom 18. Februar 1980; Verordnung (EWG) Nr. 822/87 vom 16. März 1987; Verordnung (EG) Nr. 1493/1999 vom 17. Mai 1999; Verordnung (EG) Nr. 1234/2007 vom 22. Oktober 2007 i. d. F. der Verordnung (EG) Nr. 491/2009 vom 25. Mai 2009; Verordnung (EG) Nr. 479/2008 vom 29. April 2008; Verordnung (EU) Nr. 1308/2013 vom 17. Dezember 2013 
353
 VI R 65/15 

 Einkommensteuer/Lohnsteuer 
06.12.2017Werbungskostenabzug bei alleiniger beruflicher Nutzung einer im Miteigentum von Ehegatten stehenden Wohnung EStG § 9 Abs. 1 
355
 VI R 41/15 

 Erbschaft- und Schenkungsteuer 
24.10.2017Begünstigtes Vermögen bei einer Wohnungsvermietungsgesellschaft AO § 14; ErbStG 2009 § 13a, § 13b Abs. 2 Satz 1, § 13b Abs. 2 Satz 2 Nr. 1 Satz 2 Buchst. d 
358
 II R 44/15 

29.11.2017Keine Erbschaftsteuerbefreiung für den Erwerb eines Anspruchs auf Verschaffung von Eigentum an einem Familienheim BGB § 873, § 925; ErbStG 2009 § 13 Abs. 1 Nr. 4b Satz 1 
362
 II R 14/16 

 Umsatzsteuer 
16.12.2015Haftung des Abtretungsempfängers nach § 13c UStG beim sog. echten Factoring UStG § 13c; Richtlinie 77/388/EWG Art. 21 Abs. 1 Buchst. a, Abs. 3; MwStSystRLArt. 193, Art. 205; AO § 44, § 48 Abs. 1, § 191 Abs. 1 Satz 1 
365
 XI R 28/13 

21.06.2017Keine Umsatzsteuerbefreiung für die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen, wenn dabei nicht räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden UStG § 4 Nr. 12 Buchst. a 
370
 V R 4/17 

 Umsatzsteuer/Abgabenordnung 
21.06.2017Umsatzsteuerbefreiung für die Einräumung von Liegerechten zur Einbringung von Urnen unter Begräbnisbäumen, wenn dabei räumlich abgrenzbare, individualisierte Parzellen zur Nutzung unter Ausschluss Dritter überlassen werden AO § 119 Abs. 1, § 132, § 164 Abs. 2, § 172 Abs. 1; UStG § 4 Nr. 12 Buchst. a; MwStSystRL Art. 135 Abs. 1, Abs. 2 Buchst. b 
372
 V R 3/17 

  
 Recht für Deutschland: Redaktioneller Hinweis 
 Seite(n) ohne Normtext: Impressum 
376
   


(Ausgabe von Makrolog)
http://recht.makrolog.de
Hinweis: Recht für Deutschland verfertigt dieses Inhaltsverzeichnis selbst. Das Inhaltsverzeichnis der amtlichen Papierausgabe können Sie als Faksimile über den entsprechenden Link hinter dem Eintrag "Inhaltsverzeichnis" aufrufen.